Die Motivation des Investors II

Posted by Volkmar on 7th September 2011 in Island, Wirtschaft, nordisch

Der chinesische Investor Huang Nubo, der (wie im letzten Blogeintrag ausgeführt), in Nordostisland 300 km² Land erwerben will, hat – quasi nebenbei – ein weiteres Detail seines Plans bekanntgegeben.

Gemäß einer Icenews-Meldung von heute möchte er auf dem Gelände neben dem Luxushotel und dem Golfplatz auch noch einen eigenen Flugplatz errichten. Das dürfte u.a. mit erklären, warum der Investor so viel Land auf einmal erwerben will. Auf 300 km² könnte man problemlos einen internationalen Großflughafen errichten.

Nun stellt ein Flughafen alleine auf Grund des Fluglärms einen erheblichen Eingriff in die Natur dar. Daher hoffe ich, dass dieser Teil des Plans sehr gründlich durch die isländischen Behörden geprüft wird.

Comments are closed.